Wie war das eigentlich damals?

Über mich


Dipl.-Biol. Dr. rer. nat. Magdalena Wieckowska-Lüth

Mein Weg als (Paläo-)Biologin hat vor über 10 Jahren begonnen und brachte mich insbesondere auf die Gebiete der Paläoökologie und der Archäobotanik.

Meine Spezialisierung liegt im Bereich der palynologischen Analyse von Pollen und Sporen sowie von Nicht-Pollen Palynomorphen aus Sedimentarchiven, die von terrestrischen, limnischen, alluvialen und marinen Ablagerungen bis hin zu archäologischen Stratigraphien reichen. Darüber hinaus verfüge ich über weitreichende Praxis in der Analyse botanischer Großreste.

Meine Expertise liegt in der nacheiszeitlichen Umweltrekonstruktion unter dem Einfluss von Mensch und Klima und umfasst ‒ beginnend mit der mittleren Steinzeit bis in die Neuzeit ‒ alle archäologischen Perioden. Geographisch decken meine Kenntnisse einen weiten Raum ab, als dass sie doch von der nördlichen Mongolei über das Mittelmeergebiet, das nördliche Mittelgebirgsvorland sowie das norddeutsche Tiefland bis nach Südnorwegen und Nordwestrußland reichen.

Meine Leistungen

Kontakt


Sie sind an palynologischen Untersuchungen oder botanischen Großresteanalysen interessiert?

Kontaktieren Sie mich gerne für ein unverbindliches Informationsgespräch über das Kontaktformular oder direkt über die nebenstehende Telefonnummer und E-Mail-Adresse.
Dr. Magdalena Wieckowska-Lüth
Palynologische & Botanische Analysen

Rammseer Weg 27
24113 Molfsee

Tel: 0431 / 22122168
Mobil: 0157 / 74773249

E-Mail: wieckowska@palbotana.com